Neuigkeiten

Silvester: Schneebar wartet

Seit einigen Jahren gute Tradition bei uns auf der Schattenlaganthütte: die Schneebar zum Jahreswechsel. Einige von euch kamen die letzten drei Tage schon in den Genuss, denn der Testbetrieb lief kurz nach Weihnachten hervorragend.

Jedes Jahr um die Weihnachtszeit fangen wir an. Schnee wird geschaufel, Schneewürfel abgestochen und geformt, Eis wird befestigt. Die Schneebar entsteht in tagelanger Handarbeit, damit ihr ein richtiges Wintermärchen erleben könnt. Heraufwandern, lässig an der Bar entspannen und dann ins Tal rodeln.

Gute Idee für die Spontanen unter euch. Silvester vor der Tür und nirgends ein Tisch frei? Zu spät für jede Reservierung? Keine Pläne, aber doch Lust auf etwas Besonderes? Dann kommt hoch zu uns! Wir können euch leider auch keine großen Tische in der Hütte mehr reservieren, aber einen lässigen Platz unter freiem Himmel an der Bar finden wir für euch auch noch ganz spontan.

Dieses Jahr mit zwei Sitzlounges, drei Stehtheken, Feuertonne, Sound und Beleuchtung. Von Bier über Almdudler bis zum Glühmost haben wir alles für einen entspannten Tag im Schnee bei uns. Geheimtipp: Schnaps im „Eisglas“ für den richtigen Hüftschwung beim Rodeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.